Suche

Kehrtwende: Easyjet verkleinert Flotte in Basel nun doch nicht ‒ und hofft auf den Sommer

Im Oktober 2020 hiess es noch, zwei der zwölf am Euro-Airport stationierten Flugzeuge würden als Folge des katastrophalen Coronajahres abgezogen. Auch den Stellenabbau hat die Airline auf Eis gelegt: Es sei noch zu unklar, wie sich die Nachfrage angesichts der Pandemie entwickle. Derweil wird der Betrieb langsam hochgefahren.


Lesen Sie den vollständigen Artikel in der bzBasel.