Suche

easyJet kooperiert mit GKN Aerospace bei der Entwicklung von Wasserstoffantrieben

Der britisch-schwedische Luftfahrtzulieferer GKN Aerospace arbeitet seit 2021 im Rahmen von zwei Technologieprogrammen an Wasserstoffbrennstoffzellen sowie an wasserstoffverbrennenden Gasturbinen. Ende April hat die am EuroAirport stark präsente Airline easyJet angekündigt, die beiden Vorhaben zu unterstützen.


Mehr erfahren Sie im Bericht von Flugrevue.