Suche

Grüner Wasserstoff im Dreiland

Wie erreichen wir im Dreiland die ambitionierten Klimaziele von Netto-Null-CO2-Emissionen bis 2050 und bleiben dennoch ein erfolgreicher und attraktiver Wirtschafts- und Lebensraum? Wasserstoff (H2) kann hierzu einen wesentlichen Beitrag leisten, insbesondere, wenn dieser «grün» ist, also mit Strom aus erneuerbaren Energien produziert wird. Davon sind die Handelskammer beider Basel, IWB und die Klimaplattform der Wirtschaft Region Basel überzeugt. Sie haben daher zusammen mit weiteren Partnern aus Deutschland und Frankreich die trinationale Initiative «3H2» gegründet. Das Trinationale Wasserstoff-Forum in Vogelgrun bei Breisach gab Ende Juni den Auftakt dazu.


Auch für die Luftfahrt nimmt die Bedeutung von grünem Wasserstoff im Zuge der Dekarbonisierung zu. Die Region Basel und mit ihm der EuroAirport dürfen den Anschluss an diese Technologie daher keinesfalls verpassen.


Weitere Informationen zur Initiative und den Hintergründen finden Sie hier.