Suche

EuroAirport engagiert sich weiterhin für Lärmschutz

Am EuroAirport dürfen nach 23 Uhr keine Starts mehr geplant werden. Trotzdem kann es zu unverschuldeten Verspätungen der Airlines kommen. Die Verantwortlichen des Flughafens arbeiten zurzeit mit den französischen Behörden an einer Lösung dieser Situation.


Weitere Informationen finden Sie im Beitrag von Telebasel.